Tischler/-In

Lehrzeit:
3 Jahre

Berufsbeschreibung:
TischlerInnen fertigen nach Plänen und Werkzeichnungen Möbel, Fenster, Türen, Holzdecken, Fußböden und Bauteile aus Holz an und montieren die Teile in der Werkstatt oder vor Ort bei ihren KundInnen. Außerdem führen sie an diesen Produkten Reparaturarbeiten durch. TischlerInnen fertigen Skizzen ihrer Werkstücke an, wählen die richtigen Holzsorten und Werkstoffe aus und wenden verschiedene Holzbearbeitungstechniken wie Hobeln, Sägen, Schleifen, Pressen etc. an. Dabei hantieren sie mit verschiedenen manuellen und elektrischen Werkzeugen und Geräten. Im Bereich der industriellen Fertigung bedienen sie auch computergestützte Holzbearbeitungsmaschinen. TischlerInnen arbeiten in Betrieben des Tischlereigewerbes oder in der Holz verarbeitenden Industrie in Werkstätten, Werkhallen oder bei KundInnen vor Ort. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen sowie mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften.

Die wichtigsten Ausbildungsinhalte im Überblick:

  • Skizzen und Zeichnungen lesen und anfertigen
  • Werkstücke planen und entwerfen
  • Holzsorten, Werkstoffe und Hilfsstoffe beurteilen, auswählen und fachgerecht Lagern
  • Holz, Holzwerkstoffe, Kunststoff und Metalle bearbeiten
  • dabei verschiedene holzbearbeitende Verfahren anwenden, wie z. B. Messen, Anreißen, Hobeln, Sägen, Stemmen, Bohren, Schleifen, Schweifen, Fügen, Schlitzen, Zinken, Dübeln, Fräsen, Leimen, Kleben
  • Werkzeuge, Geräte und Maschinen, z. B. Hämmer, Schraubenzieher, Feilen, Säge-, Hobel-, Fräs- und Dreh- und Bohrmaschinen, bedienen
  • computergestützte Holzbearbeitungsmaschinen einstellen, bedienen und steuern
  • Werkzeuge, Geräte und Maschinen reinigen, rüsten, bedienen und warten
  • Produkte und Werkstücke aus Holz herstellen z. B. Türen, Tore, Portale, Fenster, Fensterbalken, Rollläden, Jalousien, Wand- und Deckenverkleidungen, Holzfußböden
  • Werkstücke aus Holz zusammenbauen und montieren (in der Werkstätte oder bei KundInnen am Aufstellungsort)
  • Oberflächenbehandlungsarbeiten durchführen, z. B. Hobeln, Polieren, Schleifen, Imprägnieren, Lackieren, Versiegeln
  • Funktionsprüfung und Qualitätskontrolle durchführen
  • Kunden und Kundinnen beraten und informieren

Berufschule:
Landesberufsschule Dornbirn 1
Eisengasse 38 a
6850 Dornbirn
Tel: +43 (0) 5572 / 24 318
Fax: +43 (0) 5572 / 24 318 – 70
E-Mail: sekretariat@lbsdo1.snv.at
Internet: www.scool4u.info


News & Tipps

Bewerbungstipps

Bewerbungstipps
Hier findest du einige Tipps und Tricks für deine Bewerbung.

Mehr »
 
Checkliste

Checkliste

Was gilt es alles zu beachten?

Mehr »
 
Lerntipps

Lerntipps
Mit unseren 10 Lerntipps kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

Mehr »

Firmen im Fokus:

Sichere dir eine Top-Ausbildung in den Lehrbetrieben.

Preite Verputz & Trockenbau GmbHWILU – Haustechnik GmbHESS – Dach- und Wandbau GmbHPeter Gesellschaft m.b.H.LINS Dach und Fassade GmbHTobias Behrens e.U. Dach und Fassade
Gebr. Amann InstallationenBartosek GesmbH