Brunnen- und Grundbau

Lehrzeit:
3 Jahre

Berufsbeschreibung:
Brunnen- und GrundbauerInnen bauen Brunnenanlagen und Schachtwerke sowie Entwässerungsanlagen, Wasserkanäle, Kläranlagen oder Tiefsilos. Sie führen Bohrungen bis zum Grundwasserspiegel durch und prüfen die Wassergüte. Sie erstellen den Brunnenschacht in Betonbauweise, dichten Wassereinbruchstellen ab, montieren Pumpen, Filter, Schalt- und Belüftungsanlagen und verlegen Rohre. Weites sind sie auch für Wartungs- und Reparaturarbeiten an Brunnen und Abwassersystemen zuständig. Brunnen- und GrundbauerInnen arbeiten mit BerufskollegInnen und mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften im Bereich Bauwesen zusammen.

Die wichtigsten Ausbildungsinhalte im Überblick:

  • Zeichnungen, Skizzen und Verlegpläne lesen und anfertigen
  • Schalungen herstellen
  • Beton und Stahlbeton herstellen und einbringen
  • Schachtbauwerke herstellen
  • Nachbehandlungsarbeiten durchführen
  • Baugruben sichern und pölzen
  • einschlägige Bohrungen durchführen, Bohrstellen ausbauen und sichern
  • Pumpen und Wasserförderanlagen einbauen und in Betrieb nehmen
  • Behälter und Tiefsilos herstellen, Quellen fassen, Wasserversickerungsanlagen ausführen
  • Kanal- und Wasserleitungen und Drainagen verlegen

Berufschule:
CAMILLO SITTE LEHRANSTALT
Leberstraße 4c
1030 Wien
Tel: +43 (01) 799 / 26 31-103
Fax: +43 (01) 799 / 26 31-160
Internet: www.camillo-sitte-lehranstalt.at


News & Tipps

Bewerbungstipps

Bewerbungstipps
Hier findest du einige Tipps und Tricks für deine Bewerbung.

Mehr »
 
Checkliste

Checkliste

Was gilt es alles zu beachten?

Mehr »
 
Lerntipps

Lerntipps
Mit unseren 10 Lerntipps kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

Mehr »

Firmen im Fokus:

Sichere dir eine Top-Ausbildung in den Lehrbetrieben.

Preite Verputz & Trockenbau GmbHWILU – Haustechnik GmbHESS – Dach- und Wandbau GmbHPeter Gesellschaft m.b.H.LINS Dach und Fassade GmbHTobias Behrens e.U. Dach und Fassade
Gebr. Amann InstallationenBartosek GesmbH